Schnee- und Pistenbericht Skigebiet Seebodenalp
Saisonende im Skigebiet Seebodenalp Küssnacht am Rigi

Obwohl noch ein wenig Schnee am Riginordhang vorhanden ist, und nach den Prognosen noch einmal Schnee geben sollte, wurde der Winterbetrieb (Skilift Seebodenalp, Kinderskilift Holderen sowie die Langlaufloipe) auf Seebodenalp eingestellt.

Eine sehr gute Wintersaison mit 29 Betriebstagen vorwiegend an Wochenenden und Mittwochnachmittag ist nun am Sonntagabend 3. März 2019 zu Ende gegangen. In den 29 Betriebstagen vom Samstag 12. Januar bis Sonntag 3. März wurden gesamthaft 22176 Personen befördert. Dank den schönen Wochenenden waren 9 Spitzentage mit mehr als 1000 Personenbeförderungen verzeichnet worden.

Auch konnten an zwei Samstagabenden im Januar und Februar ein Vollmondnachtskifahren durchgeführt werden.

Der Verein Skilift Seebodenalp dankt allen Besuchern der Skilifte und der Langlaufloipe sowie den Gönnern und Sponsoren, die diesen Winterbetrieb ermöglicht haben und wünscht allen einen schönen Frühling und Sommer 2019.

Der Vorstand des Verein Skilift Seebodenalp, das Skiliftpersonal und die Pisten-Rettungspatrouilleure vom Schneesportgebiet Seebodenalp würden sich freuen, Sie als Wintersportler im nächsten Winter 2019 / 2020 wieder auf Seebodenalp begrüssen zu dürfen.